Eliminierung von Gesundheitsrisiken

Sie haben Schimmelbefall an einer Wand entdeckt? Die typischen grünlich oder schwarz schimmernden Flecken auf der Tapete oder in der Zimmerecke sind ein Alarmsignal. Jetzt heißt es, schnell Handeln, denn Schimmel ist nicht nur unansehnlich sondern auch gesundheitsgefährdend. Asthma, Allergien und Leber- und Nierenschädigungen können ausgelöst werden.  Hohe Luftfeuchtigkeit an Bauteilen ist ursächlich für den Schimmelpilzwachstum. Mit zunehmenden Temperaturunterschieden zwischen Raumluft und Wandoberfläche steigt das Risiko eines Schimmelbefalls. Aber auch neu eingebaute Fenster in Altbauten können Grund dafür sein, dass die Feuchtigkeit nicht mehr mit der Raumluft entweichen kann und es zur Schimmelpilzbildung kommt.   Die Häufigste Ursache für Feuchtigkeit und den daraus resultierenden Schimmelbefall sind Wärmebrücken. Diese entstehen bei Temperaturunterschieden zwischen Innen- & Außenoberfläche. Als Beispiel kann man hier die Hauswandecke heranziehen, bei der die im Verhältnis stets kältere Außenwand auf die warme Innenwand trifft. Dort kondensiert nun die Luftfeuchtigkeit und bildet einen Nährboden für Schimmelpilze. Eine oberflächliche Schimmelentfernung und ein neuer Anstrich helfen nur kurzfristig. Es heißt nun den Schimmelpilz ursächlich und effizient zu besiegen!

Vorgehen:

SCHRITT 1: Senkung der Raumbelastung

Dafür setzen wir Luftreinigungsgeräte mit HEPA-Filtern ein.

SCHRITT 2: Eingrenzung des befallenen Bereiches

Aufteilung in Bereich 1 (befallen) und Bereich 2 (nicht befallen). Das kontaminierte Material muss nun von Bereich 1 ferngehalten werden.

SCHRITT 3: Rückbau der kontaminierten Bausubstanz & Desinfektion

Es folgt das Desinfizieren der Oberflächen befallenen Bereiches, damit eventuell noch vorhandene Mycelreste abgetötet werden. Neben der Reinigung der Raumluft werden außerdem alle Oberflächen einer Feinreinigung unterzogen.

SCHRITT 4: Wiederherstellung der rückgebauten Oberflächen

Anschließend erfolgt der Rückbau der Oberflächen mit Schimmel-Sanierplatten. Durch den Einsatz bleibt die Oberfläche dauerhaft trocken. Die Platten entziehen den Schimmelpilzsporen die Lebensgrundlage und erschweren zusätzlich durch ihren hohen pH-Wert ein fortwährendes Schimmelwachstum.

Ihre Vorteile im Überblick

Bausubstanz wird gesichert und erhalten

Senkung der Heizkosten

Verbessertes Raumklima

Nachhaltige Beseitigung der Feuchtigkeitsschäden

Neubildung von Schimmel wird verhindert

Durch einen minimalen Wandaufbau, eine fühlbar gesteigerte Wohnqualität

IN 4 SCHRITTEN ZUM GEWÜNSCHTEN ERGEBNIS

Vor-Ort Termin

Als Fachbetrieb steht für uns die Schadensdiagnose mit Ursachenanalyse an erster Stelle. Deshalb vereinbaren Sie einen unverbindlichen Vor-Ort Termin mit uns.

Genaue Analyse

Es wird eine umfassende Analyse durchgeführt, um die tatsächliche Ursache zu finden und anschließend einen "Behandlungsplan" für Ihr Gebäude zu erstellen.

l

Sanierungskonzept

Wir erstellen Ihnen ein verbindliches Sanierungskonzept, welches die Ursachen erläutert und die anfallenden Arbeiten beschreibt.

Durchführung

Schlussendlich erfolgt die Durchführung der Arbeiten.

Für ein gesünderes, schöneres Wohnen!

Gesünder und schöner Wohnen?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf